Poker Regeln Reihenfolge Casino

Einfache Poker Regeln sind der Schlüssel zum Erfolg. Welche Karten umfasst ein standardmäßiges Paket? Wie lauten die Grundregeln? Was ist die offizielle Reihenfolge der Kombinationen? Bleiben Sie dabei und erfahren Sie mehr.

Hier finden Sie das Wichtigste zum Thema einfache Poker Regeln für Anfänger. Alles, was man über das Paket, die Grundregeln und die Kombinationen wissen sollte, ist in diesem Artikel einfach erklärt, sodass man sich schlau machen und auf das All In Pokern im Casino vorbereiten kann.

Poker im Casino: Regeln sind nicht alles. Wir wissen, worauf es wirklich ankommt, und haben kurz und klar die wichtigsten Tipps speziell für Sie zusammengefasst.

Versuchen Sie Poker in Online Casinos

Casino Bonus Rating Zahlung Rezension
DrueckGlueck casino 50 € Bonus + 50 Freispiele
nc-background-logo-Dunder-300×300 250 €
hyper casino 100% - 300€
leo vegas casino 2500€
maneki casino 333 €

Regeln für Poker: Das Paket

Bevor wir mit den Regeln für Poker beginnen, möchten wir uns mit dem Paket befassen. Standardmäßig werden 52 Karten verwendet, manchmal mit einem oder zwei zusätzlichen Jokern. Bei dem Klassiker handelt es sich um ein One-Pack-Spiel, in vielen Spielanstalten werden aber zwei Packs benutzt, um das Spiel zu beschleunigen.

Poker Regeln für Anfänger

Falls Sie zum ersten Mal spielen, sollten Sie zuerst die Poker Regeln für Anfänger erlernen. Lasst uns einen Blick auf den Spielvorgang vom Texas Hold´em, einer der beliebtesten Pokerarten, werfen.

Das Spiel startet den Poker Regeln nach mit dem Pre-Flop. Der Spieler links vom Dealer und der Spieler rechts vom Dealer platzieren den Small Blind und den Big Blind in der Mitte des Tisches. Oft ist der Small Blind zweimal niedriger als der Big Blind, beide können aber gleich hoch sein. Nach den Blinds teilt der Croupier die Hole Cards (zwei verdeckte Karten) aus.

Poker Regeln einfach erklärt:

  • In dieser Runde sollten Sie einen Kühlen Kopf bewahren. Der Spieler, der nach den Blinds kommt, kann mitgehen, erhöhen oder aussteigen (Call, Raise oder Fold). Danach müssen alle anderen Teilnehmer denselben Einsatz machen. Nach dem Ausgleich kommt der Flop: Drei offene Karten werden in die Mitte des Tisches platziert.
  • Alle Einsätze werden in der Mitte des Tisches geschoben und bilden den Pot, den am Ende des Spiels der Gewinner bekommt. Jeder Spieler muss wieder einmal einen Einsatz platzieren. Die Teilnehmer können schieben, platzieren, mitgehen, erhöhen oder aussteigen (Check, Bet, Call, Raise oder Re-Raise oder Fold). Danach kommt der Turn: Die vierte offene Karte wird in die Mitte des Tisches geschoben.
  • Diese Runde ist der anspruchsvollste Teil des Spielvorgangs. Der Spieler, der beginnt, hat die Optionen Check und Bet. Je nachdem wie er sich entscheidet, haben die anderen Teilnehmer die Optionen Check, Bet, Raise und Fold. Jetzt ist Zeit für den River: Die fünfte offene Karte wird in die Mitte des Tisches geschoben.

Um die Poker Regeln für Anfänger zu erlernen, müssen Sie sich zudem merken, was ein Showdown ist. Also, es werden noch einmal Einsätze gemacht. Danach werden alle Hände aufgedeckt und der mit dem besten Pokerblatt gewinnt. Kommt es zu Unentschieden, wird der Pot aufgeteilt.

Aces & Faces Power Poker
Bewertung Lesen
Aces & Faces Power Poker
Double Joker Power Poker
Bewertung Lesen
Double Joker Power Poker
Jacks or Better Power Poker
Bewertung Lesen
Jacks or Better Power Poker
Joker Poker
Bewertung Lesen
Joker Poker

Poker Regeln: Die Kombinationen

Während es unzählige Varianten des Klassikers gibt, kann ein Spieler, der alle Hände kennt und das Prinzip des Spiels versteht, unabhängig von der Variation mitspielen. Abgesehen von einigen Ausnahmen bleibt die Poker Regeln Reihenfolge der Kombinationen immer dieselbe:

  • Royal Flush. Den Poker Regeln nach ist diese Kombination die bestmögliche: Ein Ass, ein König, eine Dame, ein Bube und eine 10 in der gleichen Farbe (zum Beispiel Ass, König, Dame, Bube und 10 Pik).
  • Straight Flush. Fünf Karten derselben Farbe in einer sequentiellen Reihenfolge (5, 6, 7, 8 und 9 Treff).
  • Four Of A Kind. Vier Karten mit demselben Wert, ein sogenannter Vierling (vier Könige).
  • Full House. Ein Drilling und ein Paar (drei Damen und zwei Buben).
  • Fünf Karten derselben Farbe in einer beliebigen Reihenfolge.
  • Fünf Karten beliebiger Farbe in einer sequentiellen Reihenfolge.
  • Three Of A Kind. Drei Karten mit demselben Wert, ein sogenannter Drilling.
  • Two Pair. Zwei Paare in derselben Kombination.
  • One Pair. Ein Paar in derselben Kombination.
  • High Card. Wenn beim Showdown keiner der Spieler eine Hand hat, gewinnt der mit der High Card.

Haben Sie sich alles gut gemerkt? Erst wenn Sie alle Kombinationen kennen, sollten Sie das Risiko eingehen und Geld aufs Spiel setzten.

Poker im Casino: Regeln sind Nicht Alles

Wenn Sie Erfolg haben wollen, sollten Sie offizielle Poker Regeln erlernen und sich Zeit zum Üben lassen, um Erfahrung zu sammeln und verschiedene Strategien auszuprobieren. Mit Geduld, Aufmerksamkeit und ein wenig Bauchgefühl werden Sie bestimmt gewinnen.

Wenn Sie aber zum echten Profi werden wollen, sind Casino Poker Regeln allein nicht genug. Hier sind ein paar nützliche Tipps von uns: Spielen Sie weniger Hände und spielen Sie aggressiv, spielen Sie Ihre starken Hände schnell, um den Pot aufzubauen, und steigen Sie aus, wenn Sie sich unsicher fühlen und sorgen.

Spieleifrig geworden? Lernen Sie alles über das Paket, die Grundregeln und die Kombinationen und schlagen Sie die All In Poker Regeln nach, um mit etwas Glück unverschämt reich zu werden!