Online Casinos bieten willkommene Boni während Coronavirus-Quarantäne

Zuerst wurden die Casinos online in Las Vegas geschlossen, dann die staatlich überwachten Casinos; die lokalen Casinos folgten bald. Jetzt, da immer mehr Staaten in der einen oder anderen Form Hausarrest erteilen, hat sich die Unterhaltung so ziemlich vollständig online verlagert.

Ob es nun darum geht Fernsehsendungen zu streamen oder soziale Medien zu nutzen, um mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben, sind die meisten von uns sind jetzt auf diese Bandbreite angewiesen, um bei Verstand zu bleiben.

Viele Online Casinos verschenken bereitwillig Willkommensboni und Sonderaktionen, die sich hinter verrückten Wettanforderungen und Aktionen verbergen, die einfach nicht jedem Spieler passen, könnte es manchmal schwierig sein, den besten Willkommensbonus zu finden. Bei casinoguide.at ersparen Sie sich die Suche. Dort gibt es sogar Boni ohne Einzahlung, damit Sie in den dort überprüften Casinos gleich loslegen können!

Online Casinos gegen die Langeweile

Zum Glück für uns bleiben die Online Casinos aufgrund der Natur des Geschäfts immun gegen die Coronavirus-Quarantäne. Im Gegensatz zu Sportwetten, die für die Dauer der Pandemie praktisch abgeschaltet sind, sind die Online Casinos nicht so stark von der realen Welt abhängig und bleiben während der Coronavirus-Sperre offen und gastfreundlich.

Da fast alles in den Online Casinos virtuell ist – von den Spielen bis hin zu den Finanzierungsmöglichkeiten – haben die Menschen nun eine zusätzliche Unterhaltungsmöglichkeit. Sie können Ihre bevorzugten Spielautomaten oder Tischspiele bequem und sicher von zu Hause aus spielen, keine hustenden Menschen neben Ihnen, kein ständiger Geldwechsel, keine Fahrten ins Casino, alles ist auf Ihrem bevorzugten elektronischen Gerät möglich.

Da Einzahlungen und Abhebungen in den Online Casinos rein über das Internet abgewickelt werden, ob mit Kreditkarte, Banküberweisung oder Bitcoin, gibt es für die Online Casinos kein Problem, den Betrieb fortzusetzen und den Leuten ihre Gewinne auszuzahlen. Und die Tatsache, dass man heute in den webbasierten Casinos mehr Vielfalt findet als in den landgestützten, ist nur ein Sahnehäubchen auf dem Kuchen.

Apropos Bitcoin: Mit dem jüngsten Preisverfall könnten Casino-Gewinner, die sich dafür entschieden haben, ihre Gewinne mit der Krypto-Währung abzuheben, diese sogar behalten und ihre Gewinne verdoppeln, wenn sich der Preis von Bitcoin zu erholen beginnt. Auch wenn die Krypto-Währung bereits einige ihrer früheren Verluste wiedergewonnen hat, gibt es noch viel Spielraum nach oben, insbesondere da sich der Bitcoin-Preis im Mai halbieren wird.

Wir möchten jedoch mit einem Wort der Weisen schließen. Viele Betrüger sind sich sehr wohl bewusst, dass die Menschen während der Coronavirus-Quarantäne ihre Offline-Unterhaltung durch ihre jeweilige Online Version ersetzen wollen und die Online Casinos sind dagegen nicht immun.

Achten Sie darauf, dass Sie ein seriöses Online Casino wählen, eines mit mindestens einem Jahrzehnt sauberer Geschichte, anstatt auf das erste Casino zu springen, das Sie bei Google sehen, oder noch schlimmer: über eine Spam-Mail dorthin zu gelangen.

Auf der Homepage von casinoguide.at finden Sie eine Liste der seriösesten Online Casinos, Sie können sie vergleichen, ihre Bonusangebote, Zahlungsmethoden usw. Es macht das Gewinnen im Casino viel angenehmer, wenn Sie wissen, dass Sie Ihre Gewinne auch tatsächlich erhalten werden. Und wie immer – spielen Sie verantwortungsbewusst!

Quarantäne-Casino