Einzahlungen Casino via PayPal – Wie funktioniert das?

PayPal ist ein führender Zahlungsservice im Bereich des digitalen Zahlungsverkehrs. Das Unternehmen wurde im Jahre 1998 ins Leben gerufen und bleibt nach wie vor eine der beliebtesten Methoden zum Senden und Empfangen von Geld. PayPal wird von den verschiedensten Online-Diensten auf der ganzen Welt akzeptiert und ist auch eine der bequemsten Möglichkeiten, schnelle Ein- und Auszahlungen in online Casinos durchzuführen. Wie die Einzahlung in einem Echtgeld Casino PayPal erfolgt, erfahren Sie in diesem Artikel.

PayPal – beliebte Zahlungsoption bei Casino-Fans

Warum PayPal erfreut sich so großer Popularität bei den Fans der Glücksspiele? Alles liegt klar auf der Hand. Dieser Bezahldienstleister garantiert sichere, schnelle, einfache und bequeme Transaktionen in beide Richtungen – sowohl Einzahlungen als auch Abhebungen der Gewinnbeträge sind möglich. Um von der Nutzung dieser Zahlungsmethode zu profitieren, muss man sich im PayPal-System registrieren. Anders wie bei Sofortüberweisung, Trustly oder paysafecard braucht man ein PayPal-Konto mit Guthaben aufzuladen oder eine Kreditkarte (Bankkonto) hinzuzufügen, um Geldmittel in online Casinos einzahlen zu können. Die Registrierung des PayPal-Kontos ist kostenlos und 100% sicher.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur erfolgreichen Einzahlung

Die Einzahlung via PayPal erfolgt in wenigen Schritten, die wir Ihnen hier einfach erklären:

  1. Registrieren bzw. einloggen

Um in einem virtuellen Casino um Echtgeld spielen zu können, muss man natürlich ein Spielerkonto registrieren. Wählen Sie einen Anbieter, der es möglich macht, Transaktionen mit PayPal zu tätigen. Um das Spielerkonto zu registrieren, geben Sie ein paar persönliche Daten und Ihre gültige E-Mail-Adresse ein. Haben Sie dieses bereits? Dann loggen Sie einfach mit Ihren Zugangsdaten ein, um den Prozess der Einzahlung zu starten. Beachten Sie, dass 100% Willkommensbonus nach der ersten Einzahlung Ihnen im Normalfall angeboten wird.

  1. Einzahlungsoption auswählen

Um die gewünschte Einzahlungsoption auszuwählen, klicken Sie auf „Einzahlen“ („Kasse“, „Banking“) im Menü. Finden Sie das PayPal-Logo in der Liste der verfügbaren Bezahldienstleiter und klicken Sie darauf.

  1. Einzahlungsbetrag auswählen

Wählen Sie die Summe aus, die Sie für Glücksspiele einzahlen möchten. Jede Casinoseite legt einen Mindest- und Höchstbetrag für jede Einzahlungsoption fest. Der minimale Einzahlungsbetrag liegt meistens bei 20 oder 10 Euro, wenn auch einige Casinoseiten die Einzahlungen ab 1 Euro ermöglichen.

  1. Einzahlung bestätigen

Ist der Betrag ausgewählt, erfolgt die Weiterleitung zur PayPal-Website. Loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem Passwort ein und bestätigen Sie die Einzahlungssumme. Nach der Bestätigung erfolgt die Rückführung automatisch zur Casinoseite. Der eingezahlte Betrag landet sofort auf das Spielerkonto und Sie können mit den Einsätzen um echtes Geld losspielen.

Wie funktionieren Auszahlungen über PayPal?

Die Auszahlung erfolgt nach dem gleichen Muster. Beachten Sie aber, dass die Abhebungen der Gewinne mehr Zeit brauchen. Die genauere Abhebungszeit hängt von einem Anbieter ab – von einigen Stunden bis zu drei Tagen.

Um eine Auszahlung zu beantragen, folgen Sie den Schritten:

  • Loggen Sie sich in Ihren Account ein
  • Gehen Sie zur Kasse
  • Klicken Sie auf „Auszahlung“
  • Wählen Sie den Betrag aus, den Sie auszahlen möchten
  • Geben Sie Ihre PayPal-Zugangsdaten ein, bestätigen Sie diese Transaktion
  • Das Geld wird gemäß den erwarteten Auszahlungszeiten Ihrem PayPal-Konto gutgeschrieben

Wenn Sie zum ersten Mal die Auszahlung beantragen, müssen Sie bei den meisten Anbietern Ihre Identität aus Sicherheitsgründen verifizieren.

Echtgeld Casino PayPal