Online Casinos Blackjack Strategie 2020

Man sagt, dass man nur einen Moment braucht, um das Einundzwanzig zu erlernen, aber ein ganzes Leben lang, um es zu meistern. Wir sind aber der Meinung, dass man viel mehr Erfolg haben kann, wenn man einfach nur mit Köpfchen spielt. Neugierig geworden?

Welche ist die beste Blackjack Strategie, die in allen Casinos angewendet werden kann? Wie kann man die Bank schlagen? Karten zählen oder nach Tabellen spielen, was hat mehr Sinn? Antworten auf diese und einige weitere Fragen finden Sie in diesem Artikel.

Bleiben Sie dabei und lesen Sie alles zum Thema Blackjack Strategie. Erfahren Sie, welche Grundregeln man sich merken sollte, bevor man Geld aufs Spiel setzt, unabhängig davon, ob man in einem online Casino spielt oder nicht. Lernen Sie mehr darüber, wie man die Bank schlagen kann, wie das Kartenzählen funktioniert und was eine Tabelle mit sich darstellt.

Probieren Blackjack Strategie

Casino Bonus Rating Zahlung Rezension
777 casino spiele 1500 €
DrueckGlueck casino 50 € Bonus + 50 Freispiele
hyper casino 100% - 300€
maneki casino 333 €
nyspins casino €1000

Online Blackjack Strategie: Die Basis

Suchen Sie die beste Blackjack Strategie, um die Gewinne einzusacken? Dann sind Sie hier richtig. Wir haben die drei wichtigsten Tipps aufgelistet, die Sie unbedingt in Rücksicht nehmen sollten, bevor Sie Geld aufs Spiel setzen.

Die beste Blackjack Strategie für Profis und Anfänger:

  • Hit oder Stand? Die standardmäßige Blackjack Strategie setzt voraus, dass man seine Hand optimal spielt und die Hand des Croupiers immer im Auge behält. Wenn die offene Karte vom Dealer beispielsweise eine gute (eine 7, 8, 9, 10 oder ein Ass) ist, sollte man so lange ziehen, bis der Gesamtwert der eigenen Hand mindestens 17 ist. Wenn die offengelegte Karte vom Dealer eine schlechte (eine 4, 5 oder 6) ist, sollte man aufhören zu ziehen, sobald man der Gesamtwert der Hand 12 oder höher ist. Der Sinn liegt hier darin, niemals um eine Zusatzkarte zu bitten, wenn die Chance besteht, pleite zu gehen.
  • Das Double Down. Das Verdoppeln ist mit dieser online Blackjack Strategie gar nicht kompliziert. Mit einem Wert von 11 sollte der Spieler auf jeden Fall verdoppeln, unabhängig davon, welche Karten der Dealer hat. Mit einem Wert von 10 sollte der Spieler nur unter der Bedingung verdoppeln, dass der Dealer eine 10 oder ein Ass hat. Falls der Gesamtwert der Hand 9 ist, sollte nur dann verdoppelt werden, wenn die Karte des Croupiers 2, 3, 4, 5 oder 6 ist.
  • Wie steht’s mit dem Split? Laut dieser online Blackjack Strategie sollte man nur dann teilen, wenn man ein Paar Asse oder ein Paar 8er hat. Auf keinen Fall sollte man zwei 5er teilen, da sie beim Verdoppeln effektiver benutzt werden können. Dasselbe gilt für zwei 4er, da sie zusammen ebenfalls eine gute Hand zum Verdoppeln ergeben. Im Allgemeinen können 2er, 3er oder 7er geteilt werden, es sei denn, der Croupier hat ein Paar Asse, 8er, 9er oder10er.

Eins würden wir noch gerne hinzufügen: Egal ob mit Blackjack Strategie oder ohne, Sie sollten Ihrem Bauchgefühl vertrauen. Geduld, Aufmerksamkeit und Können sind zweifelsohne überaus wichtig, aber nicht genug, um Erfolg zu haben.

BlackJack Classic
Bewertung Lesen
BlackJack Classic
50 Dragons slot
Bewertung Lesen
50 Dragons slot
Book of Ra Online
Bewertung Lesen
Book of Ra Online
Crown of Egypt
Bewertung Lesen
Crown of Egypt

Blackjack Strategie: Wie die Bank Geschlagen Werden Kann.

Der Hausvorteil beim Einundzwanzig ist im Vergleich zu anderen Spielen gering und kann sogar verringert, wenn eine online Casino Blackjack Strategie mit Köpfchen implementiert wird. Da Buben, Damen und Könige einen Wert von 10 haben, beträgt die Wahrscheinlichkeit, eine Karte mit einem Wert von 10 zu ziehen, 4 zu 13, was einer prozentualen Wahrscheinlichkeit von 30,7% entspricht. Um seine Gewinnchancen zu vergrößern, muss man einfach kalkulieren, wie wahrscheinlich es ist, einen Buben zu ziehen, wenn man bereits eine Dame und einen König hat. Auf solche Weise kann man den Hausvorteil reduzieren.

Blackjack Strategie: Karten Zählen

Das Kartenzählen ist eine Blackjack Strategie, welche Zähler dazu einsetzen, um herauszufinden, wann der Vorteil zu Ihren Gunsten ist. Wenn das Glück auf der Seite des Spielers ist, erhöht der Zähler seinen Einsatz. Wenn das Glück aber auf der Seite des Dealers ist, macht der Zähler einen geringeren oder gar keinen Einsatz. Auf solche Weise kann man das Haus schlagen und fette Gewinne einsacken.

Lasst uns mit dem Kartenzählen als Blackjack Strategie etwas näher befassen. Nachdem die Karten gemischt worden sind, befinden sich gleich viele Karten mit hohen und niedrigen Werten im Stapel. Gleich nach der ersten Runde verändert sich das Verhältnis von hohen und niedrigen Karten. Wenn zum Beispiel zu Beginn des Spiels mehr niedrige als hohe Karten gespielt werden, bleiben mehr hohe als niedrige Karten im Stapel übrig. In solch einem Fall setzen die Zähler mehr aufs Spiel, da eine größere Gewinnchance besteht. Kommen Sie bislang mit?

Sollte man als Blackjack Strategie Karten zählen? Dieses System ist zweifelsohne sehr profitabel, wenn man weiß, wie es angewendet wird, funktioniert aber nicht, wenn man gegen den Computer spielt.

Blackjack Strategie: Nach Tabellen

Oft greifen Spieler auf eine Blackjack Strategie Tabelle zu, um sich den Erfolg zu sichern. Solche Tabellen umfassen sehr detaillierte Erklärungen zu manchen Systemen. Diese Tabellen können sogar als Schritt-für-Schritt Anleitungen bezeichnet werden. Besonders beliebt sind sie unter den Neueinsteigern.